Start / Allgemein / Jahresrückblick 2016: Das sind die Top 10

Jahresrückblick 2016: Das sind die Top 10

Im letzten Jahr war einiges los- auch bei buschreiter. Heute möchten wir Ihnen die Top 10 unserer Berichte aus dem Jahr 2016 vorstellen- und so das Jahr noch einmal Revue passieren lassen.

 

Platz 10: Deutsche Meisterschaften der Ponyreiter in Lauterbach

Konstantin Harting wird mit Kamillo WE Deutscher Meister der Ponyreiter.

Konstantin Harting – Kamillo WE

Platz 9: Deutsche Paare bei der WM in Le Lion d’Angers

Ein Highlight des Jahres für die Nachwuchspferde ist die WM der 6- und 7- jährigen in Le Lion d’Angers. Wir stellten Ihnen die Starterpaare vor.

JADORE MOI – Sophie LEUBE / Foto: Ingo Wächter
PAINTER’S MAXIM – Kai-Steffen MEIER / Foto: Ingo Wächter
VIVIAN – Josephine SCHNAUFER / Foto: Ingo Wächter
Sandra AUFFARTH – VIAMANT DU MATZ / Foto: Ingo Wächter
BARBADOS – Andreas DIBOWSKI / Foto: Ingo Wächter
FRH CORRIDA – Andreas DIBOWSKI / Foto: Ingo Wächter
Miriam ENGEL und BONITA BELLA / Foto: Ingo Wächter
DUKE’S DELIGHT – Karsten JASPERS / Foto: Ingo Wächter
WEISSE DÜNE – Ingrid KLIMKE / Foto: Ingo Wächter

Platz 8: Weisse Düne ist Weltmeisterin

Mit demselben Event geht es weiter, der Sieg von Weisse Düne bei den 7 jährigen Vielseitigkeitspferden.

Ingrid Klimke- Weisse Düne, Bild: Ingo Wächter

Platz 7: Nominierung Kader 2017

Die Nominierung der Kaderreiter im Nachwuchslager für 2017 schafft es auf Platz 7.

Platz 6: FN-Rangliste

Die Rangliste (Top 100) der FN mit unserer Suchfunktion schafft es auf Platz 6.

Platz 5: Chancengleichheit beim Bundeschampionat

Unsere kritischen Anmerkungen zur Chancengleichheit beim Bundeschampionat wird viel gelesen und schafft es damit auf Platz 5.

Bundeschampion der 5 jährigen Vielseitigkeitspferde: Amazing Prince – Stephanie Boehe / Foto: Thomas Thiesen
Bundeschampion der Ponys: Nibelungenstern B – Helena Bottermann / Foto: Thomas Thiesen

Bundeschampion der 6 jährigen Vielseitigkeitspferde: Koenigssee 4 – Ingrid Klimke / Foto: Thomas Thiesen

Platz 4: Kritisch hinterfragt

Horst Müller kennt sich in den Regularien sehr gut aus und hat sich den „Fall Ostholt“ im Nachgang zur Olympiade mal genauer angeschaut. Diese Betrachtung schafft es auf Platz 4 im Jahr 2016.

Platz 3: Gedenken an Benjamin Winter

Die Bildergalerie stammt aus dem Jahr 2014, als Benjamin Winter in Luhmühlen tödlich verunglückte. Doch wie unvergessen er bei uns ist, zeigt die Bildergalerie.

Warendorf FN/DOKR 27.03.2014 Benjamin Winter und Ispo Foto: ©Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199

Platz 2: Hilfe für den Turnierort Valluhn

In Valluhn finden jedes Jahr viele tolle Prüfungen auf dem schönen Geländeplatz statt. Doch aus finanziellen Gründen stand der Turnierort vor dem Aus. Elmar Lesch engagierte sich für den Erhalt- es hat erst einmal funktioniert!

Platz 1: Ride for Olivia

Noch ein trauriger Beitrag, der die Top 10 sogar als Spitzenreiter beschließt. Wir wünschten, es müsste solche Artikel nicht mehr geben. Nach dem tragischen Tod der 17 jährigen Olivia Inglis in Australien wurde eine beispiellose Social Media Welle losgetreten. Unter dem Hashtag #rideforolivia wurden von vielen Reitern vieler Nationen Bilder veröffentlicht, die in Gedenken an Olivia zu einem Mosaik zusammengefügt wurden.