Start / Allgemein / Hambach: CIC1* und CIC2* – Sieg für Michael Jung und Peter Thomsen

Hambach: CIC1* und CIC2* – Sieg für Michael Jung und Peter Thomsen

Im unterfänkischen Hambach trafen sich an diesem Wochenende viele Reiter, um eine CIC1* und CIC2* Prüfung zu reiten. Eine große Beteiligung aus den Reihen des Bundeskaders ist zu verzeichnen.

Große Starterfelder hatte das Turnier in Hambach aufzuweisen: Mit 62 Startern in der CIC1* und 51 Startern in der CIC2* konnte hohes sportliches Niveau geboten werden.

Die CIC2* Prüfung gewinnt – wer auch sonst- Michael Jung. Mit Lennox kann er die Prüfung mit knapp 10 Minuspunkten Vorsprung für sich entscheiden. Zweite werden Vanessa Bölting und Quinta Essentia, Vierte wird sie zudem mit Carlson B. Andreas Dibowski platziert sich mit Barbados an 5. Stelle und mit It’s me xx an 7. Stelle. Sechste werden Franziska Keinki und Lancaster.

Ergebnisse CIC2*

Platz 1:

Bild: Kerstin Hoffmann
Michael Jung und Lennox, Bild: Kerstin Hoffmann

Platz 2:

Bild: Kerstin Hoffmann
Vanessa Bölting mit Quinta Essentia, Bild: Kerstin Hoffmann

Platz 3:

Eveline Bodenmüller Bild: Kerstin Hoffmann
Eveline Bodenmüller (Schweiz)
Bild: Kerstin Hoffmann

 

Die CIC1* Prüfung gewinnt Peter Thomsen mit Horseware Nobleman. Christina Paintmayer platziert sich mit ihrem Laserpoint an dritter Stelle, Katja Wolf wird mit ihrem Pony Puccini 4. Jens Hoffrogge und Karina SL werden 6., vor Katharina Schedel mit Carla (7.), Felix Etzel mit Sultan of Ping (8.), Celine Geissler mit Giovanna (9.) und Daniel Diener mit Santana (10.).

Ergebnisse CIC1*