Start / Allgemein / EM Junioren Montelibretti- Mannschafts-Gold für Deutschland, Einzel-Gold für Anais Neumann

EM Junioren Montelibretti- Mannschafts-Gold für Deutschland, Einzel-Gold für Anais Neumann

Die Junioren konnten bei den Europameisterschaften Mannschafts- und Einzelgold gewinnen.

Strahlen kann vor allem eine: Anais Neumann, die mit ihrem Pumuckel E ihr Dressurergebnis ins Ziel bringt und die neue Einzel- und Mannschafts-Europameisterin der Junioren ist. Nach der Dressur lagen die beiden an zweiter Stelle, nach dem Gelände ebenfalls- immer hinter Teamkollege Jérome Robiné, der heute als Overnight-Leader in das abschließende Springen einritt. Das war heute nicht sein Glückstag, mit 12 Minuspunkten verlassen er und sein Guccimo R den Parcours- am Ende bedeutet es Platz 7. Auch Emma Brüssau und Donnerstag gelang heute im Parcours eine strafpunktfreie Runde- am Ende Rang 4.

Johanna Zantop und FBW Santana’s Boy müssen 5 Minuspunkte aus dem Parcours zu ihrem Ergebnis addieren, abschließend Rang 10 für die Vorjahressieger. Lara Schapmann und Quinzi Royal beenden die Europameisterschaften mit einem Abwurf und werden insgesamt 12. Bei Caecilia Reemtsma und River of Joy fallen zwei Stangen- im Endklassement werden sie 41.

Das Team bestehend aus Anais Neumann, Emma Brüssau, Jérome Robiné und Johanna Zantop gewinnt Mannschaftsgold vor Frankreich und Großbritannien.

Ergebnisse Junioren Mannschaft

Ergebnisse Junioren

 

Anais Neumann (1)
Anais Neumann- Pumuckel E Bild: privat
Jerome Robine- Guccimo R Bild: Kerstin Hoffmann
Jerome Robine- Guccimo R Bild: Kerstin Hoffmann
Emma Brüssau- Donnerstag Bild: Kerstin Hoffmann
Emma Brüssau- Donnerstag
Bild: Kerstin Hoffmann
Johanna Zantop- FBW Santana's Boy Bild: Kerstin Hoffmann
Johanna Zantop- FBW Santana’s Boy
Bild: Kerstin Hoffmann