Start / Allgemein / Die erste Buschreiter-Party des Jahres: CDV Ball in Sudermühlen

Die erste Buschreiter-Party des Jahres: CDV Ball in Sudermühlen

Ein tolles Buschreiter-Event findet am 30. Januar 2016 in Sudermühlen statt: Der Club deutscher Vielseitigkeitsreiter (CDV) lädt alle Freunde der Vielseitigkeit herzlich zu seinem 14. Ball ein.

Wer noch kein Ticket für den Ball-Abend hat, sollte sich beeilen: Unter E-Mail anmeldung@cdv-news.de oder nicolesollorz@me.com können Karten zum Preis von 40 € für CDV-Mitglieder und 50 € für Nichtmitglieder inklusive Sektempfang und Flying Dinner bestellt werden. Und für alle bildungshungrigen Reiter gibt es bereits tagsüber ein umfangreiches Programm: Neben einer ganztägigen Ärzte- und Rettungsdienstfortbildung des CDV ist das Motto des Nachmittags „Pferden und Reitern leicht gemacht“. FullSizeRenderZum Auftakt wird um 14 Uhr Dr. Gerhard Bosselmann über die Vorteile des kontrollierten Jagdreitens mit angepassten Geländehindernissen zur Ausbildung junger Vielseitigkeitspferde und junger Vielseitigkeitsreiter referieren.

Direkt im Anschluss folgt gegen 14.30 Uhr Parcoursbauer Christian Zehe zum Thema „pferdefreundlicher Geländeaufbau“. Er wird zeigen, was man beim Neubau von Hindernissen beachten muss – vor allem aber auch, welche Maßnahmen bei bestehenden Sprüngen hilfreich sind, damit sie einladend und gut zu überwinden sind. Geplant ist, der Theorie dann die Praxis folgen zu lassen und auf dem Gelände rund um das Hotel einige Sprünge zu besichtigen, anhand derer die Vorschläge und Ideen live besichtigt werden können (näheres hierzu im gesonderten Beitrag).

Ab 19.30 Uhr heißt es dann für die Gäste „in Schale werfen“ für den Sektempfang des CDV-Ball, der meist erst in den frühen Morgenstunden zu Ende ist und an die Tanzkondition der Gäste erhöhte Anforderungen stellt. Moderiert wird der Abend erneut von Christian Stocker, neben der traditionell reich gefüllten Tombola wird 2016 der beste CDV Cup Veranstalter 2015 gekürt und ein Bild zugunsten der Benjamin-Winter-Stiftung versteigert.

wm-zeichnung-promotion-mit-andreas-printDie Künstlerin Kerstin Hoffmann (www.eventing-art.com) spendet dafür ihre Original-Zeichnung unserer “WM-Helden 2014″. Mit dem gesamten Erlös soll die medizinische Versorgung der Reiter auf Turnieren unterstützt werden. „In diesem Zusammenhang ist mir persönlich das Projekt „Ärzte in der Vielseitigkeit“ sehr wichtig“, so Hoffmann, deren ausdrucksstarke Bilder von Erfolgspaaren immer wieder Reiter und Sponsoren erfreuen. Das Projekt „ Ärzte im Reitsport“ wurde im Februar 2010 von Nicole Sollorz vom Club deutscher Vielseitigkeitsreiter (CDV) ins Leben gerufen und bereitet in eintägigen Fortbildungen Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter auf die speziellen Anforderungen auf Geländeturnieren vor. „Mein großer Dank geht natürlich an Kerstin Hoffmann (www.eventing-art.com) für ihr außergewöhnliches Engagement“, freut sich die CDV Vorsitzende Nicole Sollorz und hofft natürlich auf eine gelungene Versteigerung und einen tollen Samstag in Sudermühlen.

>>>Download Einladung zum Ball<<<

Quelle: PM CDV