Start / Allgemein / Deutsche Paare bei der WM in Le Lion d’Angers- Newell- Nicolai Aldinger

Deutsche Paare bei der WM in Le Lion d’Angers- Newell- Nicolai Aldinger

Newell ist ein 7 jähriger Schimmelwallach, dessen Mutter bereits die Turnierplätze der Welt bereiste: er wurde aus der FRH Serve Well gezogen, dem ehemaligen Erfolgspferd von Andreas Dibowski. Newells Reiter, Nicolai Aldinger, ist im Stall Dibowski beheimatet.

 

Newell

Reiter: Nicolai Aldinger

Rasse: Hannoveraner

Züchter: Hohnfeldt, Beate

Besitzer: Hohnfeldt, Beate

newell
Nicolai Aldinger und Newell                                                                  Bild: Christiane Jahncke

Abstammung: Newcomer X Sherlock Holmes X Warkant

Platzierungen 2015: 16. CIC1* Marbach, 23. CIC2* Everswinkel, 11. CCI1* Strzegom, 5. CIC2* Bad Harzburg, 27. CCI1* Le Pin au Haras, 1. VL Mechtersen

Besonderheiten: Sohn der FRH Serve Well

Das sagt Nicolai über Newell:

Newell ist in allen drei Disziplinen super. Er ist ein sehr guter Springer und auch sehr vorsichtig, im Gelände ist er immer schnell, da man ihn immer „weiter“ reiten kann. Dressurmäßig wird er leicht ein bißchen nervös, aber wenn er konzentriert ist, lässt er sich super reiten und bewegt sich dann auch toll. Er ist von seinem ganzen Wesen her sehr entspannt und angenehm, die größte Schwierigkeit an ihm ist, ihn sauber zu halten..