Start / Allgemein / Clark Montgomery gewinnt Land Rover Great Meadow International – USA sichert sich den Nationenpreis

Clark Montgomery gewinnt Land Rover Great Meadow International – USA sichert sich den Nationenpreis

Clark Montgomery sicherte sich die Drei-Sterne-Prüfung in den USA auf Loughan Glen.

Montgomery führte von Anfang an mit seinem Dressurergebnis von 36,3. Hierzu addierten sich lediglich 1,2 Zeitfehler aus dem Gelände, was zum Abschluss zu einem Endergebnis von 37,5 führte.

Clark Montgomery riding Loughan Glen competes in the Cross Country phase of the 2016 Land Rover Great Meadow International on Sunday, July 10, 2016, at the Great Meadow Foundation in The Plains, VA. The weekend long event is the final stateside preparation event for the U.S. Olympic Eventing Team.
Clark Montgomery riding Loughan Glen competes in the Cross Country phase of the 2016 Land Rover Great Meadow International

Marilyn Little (USA) kam mit RF Demeter und einer Punktzahl von 43,8 auf Platz zwei, Jodie Amos (GBR) folgt dann auf Platz drei mit Wise Crack 49,0. Von den 40 Startern absolvierten 36 das Gelände und lediglich 4 Paare konnten die Strecke innerhalb der optimum Time beenden.

Die Veranstaltung war auch die erste Station des FEI Nations Cup Eventing, die nicht auf europäischem Boden ausgetragen wurde. Hier siegte das US Amerikanische Team vor Canada und Großbritannien. 

(From L to R): Winning U.S. Eventing Team; Boyd Martin, Phillip Dutton, Lauren Kieffer and Clark Montgomery on the podium with Helen McDonald and Deborah Sandford for Land Rover North America and U.S. Chef d'Equipe, David O'Connor at the 2016 Land Rover Great Meadow International, at the Great Meadow Foundation in The Plains, VA on Sunday, July 10, 2016.
Winning U.S. Eventing Team; Boyd Martin, Phillip Dutton, Lauren Kieffer and Clark Montgomery on the podium

Ergebnisse: http://www.coursewalkapp.com/livescores/2016_07_09_GreatMeadow/