Start / Allgemein / Aus dem Land zwischen den Meeren für die große Vielseitigkeitsbühne

Aus dem Land zwischen den Meeren für die große Vielseitigkeitsbühne

Das Gestüt Kollmoor präsentiert stolz seinen Hengst: Holsteiner Springgene gepaart mit dem international gesuchten Vollblutanteil treffen bei Camerino Blue aufeinander.

Sein Vater Cascadello hat keinen geringeren als den im Sport unter Rolf-Göran Bengtsson hoch erfolgreichen Casall Ask.

Casall selbst ein Sohn des Calletto II Sohnes Caretino, lässt auf der Mutterseite die Vererberlegende Landgraf I über seinen Sohn Lavall I nicht vermissen.

Auf der Mutterseite des Cascadello I dann Clearway, der die wertvollen Springgene des Capitol I führt und auf der Mutterseite mit dem Ladykiller xx Sohn Lord, nochmals Blut über Marlon xx mitbringt.

Abgerundet wird das Pedigree des Cascadello I durch den Alme Sohn I Love You, Silvester und Farnese.

Camerino Blue`s Mutter dann direkt mit einem Vollblutvater. Der besonders in der Vielseitigkeitspferdezucht hoch erfolgreiche Heraldik xx war für die Noble Lady I verantwortlich.

Unzählig viele Spitzenvielseitigkeitspferde mit Heraldik xx zum Vater waren auf der internationalen Bühne unterwegs und nicht weniger als drei direkte Nachkommen sind im derzeitigen Bundeskader gelistet.

Aber auch als Muttervater finden wir diesen Ausnahmevollblutvererber in den Pedigrees der Bundeskaderpferde, denken wir allein an das welterfolgreichste Vielseitigkeitspferd La Biosthetique-Sam.

Noble Lady`s Mutter hat den mit ausreichend Spring- und Vollblutgenen ausgestatteten Landgraf I zum Vater, der Ladykiller xx zum Vater und den Anblick xx Sohn Aldato zum Muttervater hat.

Abgerundet wird das mütterliche Pedigree über Ritter, Faehnrich und Manometer xx.

Camerino Blue wurde bei Martin Prignitz im schleswig-holsteinischen Kollmoor geboren und auf den weiten Weiden im Land zwischen den Meeren gesund aufgewachsen.

Einen schönen Überblick gibt die Homepage vom Gestüt Kollmoor.

Seinen weiteren Weg sucht dieser hochveranlagte Spitzensportler nun über die Auktion in Schleswig-Holstein. Hier ist er im Video zu sehen, seine Qualität zu erkennen.